Ernährungstherapie

Ernährung

Ernährung ist mehr als die blosse Nährstoffaufnahme für den Körper. Es ist ein Sinneserlebnis, bringt Menschen zusammen, kann ausgewogen oder einseitig sein.

In der heutigen Zeit wird der Ernährung deutlich zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Fastfood und Take Away werden im Stehen oder Gehen konsumiert. Essen vor dem Bildschirm ist vielerorts an der Tagesordnung. Die Aufmerksamkeit gilt Jedem und Allem nur nicht dem Essen. Dieser Lifestyle hinterlässt seine Spuren.

Die Ernährung ist ein individueller und persönlicher Teil unseres Menschendaseins. Sie kann vorbeugend für Krankheiten sein. Ebenso kann sie heilend auf Erkrankungen oder Beschwerden wirken. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist wichtig um einen vitalen und gesunden Lebensstil führen zu können.

Ernährungstherapie

Mit einer gezielten Ernährungsumstellung können viele Krankheiten abgewendet oder Symptome vermindert werden. Bessere Schlafqualität und allgemeines Wohlbefinden können erreicht werden. Menschen, welche sich vermehrt mit ihrer eigenen Ernährung ausseinader setzen, nehmen sich Zeit für sich und tun sich etwas Gutes. In Kombination mit Bewegung im Alltag, regelmässigem Sport und Entspannung ist dies eine Rezeptur für optimale Präventionsmassnahmen. Mit Phytotherapeutika sowie naturheilkundlichen Ansätzen kann der Körper sowie die Psyche zusätzlich individuell unterstützt werden. Auch kann mit einer Blutgruppen bezogenen Ernährung viel dazubei getragen werden, dass der Körper wieder ins sein natürliches Mileu und Wohlbefinden belangt.

SWAMI Genotyping nach Peter D`Adamo

Mediziner und Wissenschaftler beschäftigen sich bereits Jahrzente mit der Erforschung der Gene und der sogenannten Epigenetik. Die Epigenetik umfasst Faktoren, welche auf die Gene einwirken können und diese somit modulieren. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Umwelteinflüsse wie Sonneneinstrahlung, Medikamente, Genussmittel, Drogen, Sport und Bewegung, mentale Gesundheit und Emotionen, soziales Umfeld und eben auch die Ernährung. Die Einwirkung dieser Faktoren aus der Aussenwelt können sich positiv wie negativ auf unserer Zellebene und DNA auswirken. Das heisst unsere Gene sind nicht starr und gegeben sondern wir können mit den genannten Faktoren einwirken. Das SWAMI Genotyping ist ein Testverfahren bei welchem über die Blutgruppe, persönliche Vorgeschichte, Fingerabdrücke, Körperverhälntisse und andere biometrischen Messungen eine Analyse erstellt wird. Aus der Summe dieser Messungen ergibt sich ein ganz persönliches Ernährungsschema mit über 300 getesteten Lebensmittel. Es wird beschrieben welche Nahrungsmittel oder gar Nährstoffgruppen sich optimal oder weniger gut verstoffwechseln lassen und dabei auch die Verdauung optimal unterstützen. Diese Analyse kann bei verschiedensten Beschwerden und Krankheitsbildern genutzt werden um zusätzlich positive Wirkungen erzielen zu können. Mit einer geeigneten Ernährungsumstellung lassen sich Stoffwechselkorrekturen vornehmen wie zum Beispiel bei Gewichtsreduktion unterstützend wirken, erhöhten Blutzuckerwerten und anderen Stoffwechselerkrankungen einwirken. Auch die Verdauung kann optimal regenerieren und bei verschiedenen chronischen Erkrankungen unterstützen. Lassen Sie uns ihr genetischen Schicksal verändern und war zum positiven!

Fasten für Körper, Geist uns Seele

Foto Inhalt