Ernährungstherapie

Ernährung

Ernährung ist mehr als die blosse Nährstoffaufnahme für den Körper. Es ist ein Sinneserlebnis, bringt Menschen zusammen, kann ausgewogen oder einseitig sein.

In der heutigen Zeit wird der Ernährung deutlich zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Fastfood und Take Away werden im Stehen oder Gehen konsumiert. Essen vor dem Bildschirm ist vielerorts an der Tagesordnung. Die Aufmerksamkeit gilt Jedem und Allem nur nicht dem Essen. Dieser Lifestyle hinterlässt seine Spuren.

Die Ernährung ist ein individueller und persönlicher Teil unseres Menschendaseins. Sie kann vorbeugend für Krankheiten sein. Ebenso kann sie heilend auf Erkrankungen oder Beschwerden wirken. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist wichtig um einen vitalen und gesunden Lebensstil führen zu können.

Ernährungstherapie

Mit einer gezielten Ernährungsumstellung können viele Krankheiten abgewendet oder Symptome vermindert werden. Bessere Schlafqualität und allgemeines Wohlbefinden können erreicht werden. Menschen, welche sich vermehrt mit ihrer eigenen Ernährung ausseinader setzen, nehmen sich Zeit für sich und tun sich etwas Gutes. In Kombination mit Bewegung im Alltag, regelmässigem Sport und Entspannung ist dies eine Rezeptur für optimale Präventionsmassnahmen.